Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
13. November 2016 7 13 /11 /November /2016 17:12

Geld stinkt nicht.

Der Mann ist hinter dem Geld her, wie der Teufel hinter der armen Seele.

Ihr habt alle die witzige Geschichte vom 100-Euro gehört. Welcher Humor sich dahinter verborg , wusstet Ihr davon viele nicht. Ihr müsstet unbedingt nicht alles wissen.

Heute werde ich euch von einem anderen Vermögen erzählen. Das wäre kein 100-Euro. Das wäre auch nicht ein hundertstel vom 100 Euro sondern von einem damaligen Pfennig. Das wäre aus der Vorkriegsgeschichte Deutschlands. Damals in Deutschland wie in allen europäischen Ländern wären einige Wohnviertel nicht so sauber wie heute. Von der Gegend der Ghettos wäre nicht zu sprechen. Es ginge um einen sehr geizigen Man, in dessen Kopf nur Geld und nicht anderes außer Geld steckte. Eines Tages sei er unterwegs gewesen. Er hätte zufällig sein Glück getroffen. Auf den Straßen lag Kot von Menschen. Er befände sich an einer Stelle, mit der sich er harmonisiert fühlte. Gerade vor ihm seines Fußwegs läge Kot von Menschen. Wenn es um Geld ginge alles wäre in seiner Sichtweite, ob von der Nähe oder Ferne. Ein winziger Teil eines Pfennigs sei aus dem menschlichen Kot zu sehen gewesen. Vor Freude wäre er außer sich. Er habe dieses Vermögen sofort aufgehoben und habe ihn in seiner Tasche ohne ungewaschen eingesteckt. So wäre die Geschichte eines vergessenes Pfenniges und eines großen Mannes.

Diesen Post teilen
Repost0
Published by Alamgirkingpin