Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
10. Juni 2014 2 10 /06 /Juni /2014 22:06

Meine damalige Bekantin bzw. der Toyfel ist ein echter kriminal. Man kann von ihrer Äußerlichkeit gar nicht feststellen, wie brutal sie ist. Ihr Verhalten gegenüber ihrer Vermieterin und das adoptierte Kind ist ein Beleg dafür, wie sie ist. Noch ein Beispiel. Zwei Jahre lang freitags und samstags ist sie bei mit Gast gewesen. Unverschämt habe sie anderen erzählt, ich frühstücke nicht. Und 25 Jahre lang haben die hiesigen Menschen mich kritisiert, ich frühstücke nicht. Man sollte sich schämen. Sie habe mir erzählt, sie hätte Eisendefizit und daher habe ich beim Abendessen immer Fleischgericht für sie bereit gestellt und sie zu beruhigen habe ich auch gesagt, dass ich immer Fleisch essen würde. Während sie Nahrung zu sich nahm, habe sie den Eidruck erweckt, sie sehe nicht, sie höre nicht. Anderen habe sie erzählt, dass ich hier immer Fleisch essen wolle. So brutal ist sie. Ich hätte sie zum Frühstück nicht eingeladen, durch ihre Kampagne habe sie so unverschämt gemient. In frühren Zeiten haben bei uns die Durchrreisenden (Musafir) Unbkannten    übernachtet . Jedoch beim Servants Quartier. Einer habe sich beschwert, dass nach dem Abendessen ihm kein Tee serveriert wurde. Sie ist einfach so. Die Tatsache war, dass sie am frühen Morgen als ich im Bett war, wie eine bezahlte Frau nach Hause gegangen. Für sie ist alles möglich. Sie ist zu allem fähig. Ihr Heulen ist für sie eine Dekoration, die sie gut gebraucht hätte. Sie ist ein leuchtendes Beispiel zweier Begriffe bzw. Taktik und Tricks, die sie von ihrer Eltern vererbt hätte und von den Juden umgesetzt gelernt bekommen hätte. Als sie bei mir in der Nacht während ich schlief zu klauen versuchte, habe ich wegen Angst Pretention gemacht, dass ich schlafe und alles nicht gesehen hätte. Am frühren Morgen wollte ich die Beziehung abbrechen und sie hätte geheult. Dann sage ich zu ihr, ich hätte sie entschudligt. Sie würde den Eindruck erwecken, dass nur sie die Wahrheit sage. Die alte Geschicht. Alle Ausländer sagen bei den Deutschen Gerichten die Unwahrheiten und nur die Deutschen sagen die Wahrheiten.

Diesen Post teilen
Repost0
Published by Alamgirkingpin