Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
13. Dezember 2012 4 13 /12 /Dezember /2012 18:04
Man kann die Maus auf die Schriften ziehen, damit man  den Text lesen kann. Nach der Veröffentlichung dieser Statistik der GDP der Länder, merkte ich, dass die Leser meines Blog, diese Schriften gar nicht sehen könnte und ich habe den Text gefärbt, dann gab es ein Problem für die Veröffentlichung, das man mit der Logik nicht verstehen kann. Nämlich ist der Artikel zu lang. Aber der Artikel ist schon veröffetntlicht. Nur nach der Färbung ist der Artikel zu lang für die Veröffentlichung geworden. Vielleicht verkraftet der Overblog nicht, dass mein Land Countries by GDP, (purchasing power parity) in billions of US dollars for 2006. 

Based on IMF figures from World Economic Outlook, Oct. 2007*

Bruttoinlandsprodukt (BIP) nach Kaufkraftparität

DasBruttoinlandsprodukt(Abkürzung: BIP) gibt den Gesamtwert aller Güter (Waren- und Dienstleistungen) an, die in einer Volkswirtschaft produziert werden. Das statistische Konzept des BIP umfasst sowohl Leistungen die direkt erfasst, als auch Leistungen die zugeschätzt werden. Güter und Dienstleistungen im Rahmen der privaten Haushalte werden hingegen grundsätzlich nicht erfasst. Das BIP ist ein Maß für die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft in einem bestimmten Zeitraum. Die Veränderungsrate des realen BIP dient als Messgröße für das Wirtschaftswachstum der Volkswirtschaften.

Kaufkraftparität(KKP) (engl. purchasing power parity, PPP; Parität = Gleichheit von lat. par = gleich) ist ein Begriff der makroökonomischen Analyse. Die KKP zwischen zwei geografischen Räumen liegt dann vor, wenn Waren und Dienstleistungen eines Warenkorbes für gleich hohe Geldbeträge erworben werden können. Werden zwei unterschiedliche Währungsräume verglichen, so werden die Geldbeträge durch Wechselkurse vergleichbar gemacht.Um volkswirtschaftliche Größen wie Bruttoinlandsprodukt, Bruttonationaleinkommen, Pro-Kopf-Einkommen oder absolute Armut international vergleichbar zu machen, ist eine bloße Umrechnung mit aktuellen Wechselkursen nicht ausreichend, da die Kaufkraft in beiden Währungsräumen stark abweichen kann.GDP-mäßig an der 45. Stelle liegt.

Ich habe die Einleitung hier eigefügt, um dort Platz zu schaffen, damit die Veröffetnlichung des gefärbten Textes einwandfrei läuft.

Diesen Post teilen
Repost0
Published by Alamgirkingpin