Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
30. Juli 2013 2 30 /07 /Juli /2013 19:41

 Die Katholischen Kirchen sind die Erzeuger der Homosexuellen und daher ist es normal, dass der Spiteznmann der Katholischen Kirche dafür wäre.

 

Die Menschen, die mit ihrer großartigen Thesen für die Homosexuellen sprechen, vergessen einfach vieles.

 

Wie war es früher. Die Homosexuellen werden verfolgt. Dann wurden sie geduldet. Jetzt gibt es Ehe der kranken Menschen. Es geht vorwärts. Es geht nicht darum, dass es nur die Menschen zu akzeptieren, die anders sind. Es geht auch nicht darum, dass eine freie Gesellschaft für alle ist. Es geht nicht darum, dass man Toleranz gegen alle Arten von Menschen praktizieren soll. Es ist nicht so, dass es um eine Gestaltung einer sogenannten modernen bzw. kranken Gesellschaft geht. Um Gesellschaft zu modernisieren (Mentalität der Kranken), könnte man doch nicht das Ganze brechen. Es scheint so, dass man eine böse Krankheit fordert statt dagegen sich zu wehren. Heute kann man mit den Fingern zählen, wie viele solche Paare gibt. Aber diese im Laufe der Zeit durch die Akzeptanz wächst und wächst und wegen der unverantwortlichen Menschen, die den Ausbruch der Epidemi fordern. Das Problem hat noch nicht begonnen. Wenn jedes dritte Paar aus Homosexuellen bestehen würde, wie wäre es dann? Die Höhe Zahlen wären eines Tages "the crux of the problem." Die Kinder wachsen mitten drinnen unter den Kranken. Für sie jetzt dagegen zu denken oder dagegen zu sein, ist noch problematischer als dafür zu sein. Der Widerstand gegen die Böse löscht sich. Es sieht so aus, dass um demokratisch zu sein, um progressiv zu sein, sollte man die Homosexuellen akzeptieren. Das Akzeptanz ist nicht nur Akzeptanz, würde sich dadurch der Mensch, der so was akzeptiert, auch ändern. Der Widerstand dagegen wird immer schwächer. Die Kranken beherrschen die Gesunden und nicht umgekehrt. Man gewöhnt sich daran, was man zu sehen bekommt. Nicht nur das, die Lehre der Gesellschaft zu Gunsten der Homosexuellen gewinnt Momentum. "Sie sind normal". Klingt es einfach aber hätte es eine     große Bedeutung haben können. Das müsste man lernen und auch daran glauben. Das fordert die Lebensweise dieser Kategorien von Menschen. Sie setzen damit durch, was nicht schön ist, was nicht gesund ist. Eine kleine Minderheit geht vorwärts mit ihrer unnormalen Praxen und frisst die Mehrheit. Es gibt auch schwere Krankheit z.B. AID. Diese Krankheit entsteht doch  aus der Homosexuellen-Krankheit. Es sei denn, dass man AID fordert. Und alle Homosexuellen und Lesbenen sind die Eigentümer der Juden. Das ist das wahre Emperium der Juden. 

 

 

Machen wir ein kleines Beispiel.

Rauchen gefährdet der Gesundheit. Dieses Wissen der Medizin hätte man seit langem. Dann hat man angefangen mit kleinen Schritten dagegen etwas zu unternehmen. Man sagte, dass Rauchen der Gesundheit gefährdet. Das war der Anfang. Heute ist man schon ein gutes Stück voran gekommen. Fast Überall ist Rauchen verboten. Wenn man gar nicht dagegen gesprochen hätte, wäre es nicht so heute, wie die Nichtraucher geschützt  würden. Durch Nichtanerkennung der Homosexuellen hätte man auch Nichthomosexuellen schützen können. Da es die Anerkennung der Homosexuellen gibt, kann es auch sein, dass durch diese Anerkennung die Zahl derer mehr geworden ist. Es sei denn, dass die  Gesellschaft ein Wegweiser der Werdenden- Homosexuellen geworden ist.

 

Das  Institution der Ehe zwischen Frauen und Männern würde auch gefährden, wenn die Akzeptanz der unnormalen Mensch so weiter geht. Um auch das Konzept der Familie zu schützen, müsste man die Gesellschaft von diesen Menschen nicht infizieren lassen. Es gibt Mörder, Verbrecher,  Kinderschänder, die sollen sich korrigieren und nicht die gute Menschen denen anpassen. Meiner Meinung nach, dass die Homosexuellen mehr schädlicher als die Kriminellen sind, da diese die wahren Feinde der Gesellschaft und der Familie sind. Um die Familie zu schützen und die Kinder Gesund zu erziehen, müsste man die unnormalen Menschen "Nein" sagen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Post teilen
Repost0
Published by Alamgirkingpin