Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
3. Februar 2013 7 03 /02 /Februar /2013 14:09

EU

Es ist unwahrscheinlich, dass EU-Vertrag von den Engländern akzeptiert würde. Eine einheitliche Struktur und Rechtspersönlichkeit für die EU-Staaten. Es gibt ein Sprichwort, "England kann nicht mit einem anderen Staat verglichen werden, da es noch kein England gibt." Durch die Akzeptanz des EU-Vertrags würde England dann ihre Identität verlieren.  Außerdem das europäische Volk und dessen Zugehörigkeit des Englands müssten auch definiert werden. Es sei denn, das Reinkommen der Engländer in der EU ist logisch unwahrscheinlich. Wenn es aber so wäre, würde dann das Ausbleiben der Engländer die EU zur Nichte führen. EU ist dann unter der Brücke.

Selbst der Begriff "europäisches Volk" ist falsch. Um den Sachverhalt verständlicher zu machen, gebe ich ein Beispiel im Bezug auf Asien. Es gibt kein asiatisches Volk. "Inder, Pakistaner und Bangladeschi", dann die Araber und dann die Chinesen, Thais, Vietnamesen, Japaner, Koreaner usw. Also es gibt und gebe kein asiatisches Volk. Und es gibt und gebe kein europäisches Volk. 

Diesen Post teilen
Repost0
Published by Alamgirkingpin