Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
5. April 2012 4 05 /04 /April /2012 09:19

 

Günter Grass (* 16. Oktober 1927 in Danzig-Langfuhr, Freie Stadt Danzig) ist ein deutscher Schriftsteller,Bildhauer, Maler und Grafiker. Grass war Mitglied der Gruppe 47 und gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart. Im Jahr 1999 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

Literaturnobelpreisträger Günther Grass ist gross und setzt sich für die Gerechtigkeit ein. Sein Gedicht, das sich gegen die Iran-Politik Israels richtet, ist ein Beweis dafür, dass sein Verstand und Logik für die Schaffung einer gerechten Welt Gewicht gewonnen hat. Er hat sich nicht der Herde der hippokratischen westlicher Schaffe angeschlossen. Der Schriftsteller, Maler, Grafiker und Painter hat durch sein Gedicht den Respekt aller friedlichen Menschen gewonnen.

Ich wundere mich nur, wie die Propaganda der Juden erfolgreich wäre. Ein Mensch wie Günther Grass ist in die Kritik geraten, weil er die Wahrheit gesagt habe. Die Juden haben ihre Poltik so aufgebaut, dass eine Judenfreundliche und Israelfreundliche Politik ein Meßwert geworden ist, um für die anderen im Leben erfolgreich zu sein, sich als freundlich und friedlich in der Gesellschaft zu identifizieren und vieles mehr. Sie haben systematisch die Sympathie der Menschen durch ihre Propaganda an ihrer Seite geholt, obwohl alle Menschen, die von der Politik mindest informiert sind, wissen, dass Israel ein Terrorstaat ist. Ratiomäßig sind die Palästinensischen Opfer der jüdischen Gewalt 90% mehr als  Umgekehrt der Fall ist. Alle westlichen Politiker begründen ihre Iranfeindliche Politik oder Propaganda damit, was Ahmed Shah gesagt habe. Das war nur eine Rhetorik zum Zwecken der Innenpolitik Irans gewesen. Außerdem Israel ist viel mächtiger als Iran. Wenn Iran auch Atommacht wäre. hätte Israel immer noch Oberhand haben können. Israel hat seit langem Nuklearwaffen. Die Westlichen Politiker wollen Iran löschen lassen. Ihre allgemeine Logik ist anders. Ein muslimischer Staat wäre dann weniger. Die Araber würden auch den westlichen Staat und Israel unterstützen. Demnächst wäre die Araber selber Opfer der Juden. Die Politik der Araber ist beschämend.

Diesen Post teilen
Repost0
Published by Alamgirkingpin