Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
13. September 2010 1 13 /09 /September /2010 13:46

Damals bin ich in der Schule gewesen. Cricket war bei uns gespielt. Cricket war damals nicht überall im damaligen East Pakistan (heutige Bangladesh) gespielt. Es war eine der Seltenheit bei uns in userem Land. Die Spielzeuge z.B. Ball, Bat, Wicket bzw. Stumps, Bails, Globes und Pad gehörten uns gemeinsam der Spieler. Alle haben also zu der Finanzierung beigetragen. Ich bin ein Spieler gewesen, der sehr lästig war. Lästig in dem Sinn, dass ich dem Team nicht Punkte brachte, sondern mein Tod bzw. "Out" gab es fast nicht. Meine Spielart macht der Gegenmannschaft pessimistisch, dem Bowler nervös und mein Ausdauer am Leben half auch dem Mitspieler, der mit mir eine Einheit des Spieles bildete.  Die Begriffe wie"dead block" "cards" oder "check"  sind die Begriffe mit denen ich bestens vertraut war. Ein Bowler hatte immer Schwierigkeiten mit mir, da er mich nicht zum Fall (out) bringen könnte. Mein Bruder , der ebenfalls ein M. A. ist, war damals ein fast Bowler. Körperlich bin ich mit keinen Mitglieder unserer Familie vergleichbar. Der ist wie die anderen sehr groß, Körperlich gut gebaut und in bengalischen Verhältinissen sehr groß (tall) und beim Spielen ein sehr "fast Bowler". Da ich sein Bruder bin, wusste er schon, was mich ärgerte, was mir Freude und traurig machte und er könnte auch meine Gedanken mitbekommen. Er könnte schon mal von meinem Gesicht lesen, wie meine Laune war und in welcher Zeit welche Bowling zu seiner Nützung kommen könnte(geting out). Er war der einzige Bowler, der mich zum Fall (out oder Tod) bringen könnte. "Bold out" könnte mich nur er. Catch out, run out, LBW bzw. leg before Wicket waren bei mir die Todesursache  bzw. out zu sein. Das Cricket-Spiel war wirklich schön. Der Team besteht aus 11 Spieler. Jede Mannschaft besteht aus 11 Spieler. Das heißt 22 Spieler insgesamt. 11 sind auf dem Feld, die "fielding" macht. Zwei Spieler einer Mannschaft fängt mit der Bating an. Die resten 9 Spieler sitzen im Pavilion. Wenn ein Batsman out bzw. tot ist, dann kommt der andere. Also es spielt immer zwei Spieler, die eine Einheit macht. Ich bin immer "not out" bzw. nicht tot gewesen und bis zum Ende durchgehalten.

 

Dann war eines Tages mein Vater krank. Es hat ihm nicht gefallen, dass ich und mein Bruder Cricket spielte, dessen Zeuge gemeinsam mit allen Spieler gekauft wurden. Er kaufte uns die Zeuge. ich und mein Bruder  waren dann der Besitzer der Spiel-Zeuge. Ich bin damit voll entfaltet gewesen. Ich schlug ab und zu den Mitspieler mit dem Bat zu. Und es gab auch Beschwerde seitens der Spieler bei meinem Vater. Der war mit den Beschwerden, die an der Tagesordnung war, ganz schön belastet gewesen.

Diesen Post teilen
Repost0
Published by Alamgirkingpin