Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
19. Juli 2014 6 19 /07 /Juli /2014 10:31

Wie wäre es, wenn ein muslimischer Nachbarstaat, der an der Seite der „Cause of the Palestinian“ steht, militärisches Gleichgewicht zu dem  jüdischen Staat hätte. Dann würde es diese Invasion Israels gar nicht geben

 Es ist nicht so, dass Israel die Besatzung seit langem nicht beendet hätte nur deswegen, dass die Lieder, die aus USA  zu hören wäre, „Israel has the right to defend istself.“

Es ist nicht so, dass der jüdische Staat die Siedlungen in besetzten Gebieten nicht geräumt hätte, weil der Song aus USA und die  Begleitmusik aus der westlichen Welt zu hören wäre „Israel hast he right to defend itself“.

„Military might“  Israels hat dazu geführt, dass dieser jüdische Staat die Besatzung seit langem auf Recht erhalten hätte, Siedlungen in besetzten Gebieten gebaut hätte und nicht geräumt hätte.

Um diese Militärmacht Israels zu brechen, müssten die arabischen Staaten unter ihnen Kompromisse, wenn auch schmerzliche Kompromisse schließen und hinter einem muslimischen Staat stehen, der technologisch entwickelt ist. Ohne ausreichende Technologie, wenn auch importierte sophisticasted "Weaponry" dem zu militärisch gleichgewicht her zu stellenden Staat zu Israel zur Verfügung stehe, würde es nicht funktionieren. Ich meine damit nicht, dass der muslimische Staat, der das militärische Gleichgewicht zu Israel haben sollte, hätte  gegen den jüdischen Staat einen Krieg zu führen. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, kommt Israel  aus eigenen Interessen zu dem Verhandlungstisch mit der Absicht alle Probleme mit den Palästinensern zu lösen.

“Military deterrent is a means, not to be attacked by the enemy”. Um einen Krieg zu hindern funktioniert diese Methode wunderbar.

 

Es würde dann keinen Krieg mehr geben und die Tötung der unzähligen Palästinenser stoppen.

 

Außer dieser Option würde keine andere funktionieren.

Diesen Post teilen
Repost0
Published by Alamgirkingpin