Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
29. März 2012 4 29 /03 /März /2012 12:08

Ich bin von einem renommierten Dieb, der in Sachen Manipulation des Schlüssels eine lang jährige Erfahrung gesammelt hat, betroffen. Ich habe drei Male Türzylinder (teurste) gewechselt. Der Dieb, der professionell ist und von der Geburt aus nichts anders kennt als Klauen  und der vielfältige Kontakte zur Ausführung seines Projekts pflegt und führt, bin ich von einem solchen Dieb schwer Betroffen. Der Dieb, der auf diese Weise seinen Betrieb optimal meistert und mit seinem mängelfreien Können ihn fehlerfrei beherrscht, bin ich davon überzeugt, dass er eines Tages in die Geschichte gehen würde.

Ich bin jedoch nicht sitzengeblieben. Ich hatte einen elektronischen Schloss (sehr teuer,würde ich sagen), den ich im Jahre 1998 gleich nach dem Einzug in meiner bisherigen Wohnung eingebaut hatte, habe ich im September 2011 abmontieren lassen. Allein die Abmontieren hat 69,- Euro gekostet. Dann habe ich wieder einen Schlüsseldienst beauftragt in meiner neuen Wohnung diesen Schloss mit Codierung einbauen zu lassen. Der Einbau war eigentlich mit geometrischer Kenntnisse verbunden. Dem Dienst ist der Einbau nicht gelungen und gleichzeitig ist der Schloss kaputt. Burg Wächter-Zentrale hat bestätigt, dass der Ersatzteil dieser Ablaufmodelle nicht mehr gibt. Mein sehr teuren Schloss damit ist endgültig nutzlos.

Ich bin jedoch nicht sitzen geblieben. Ich suche nach einem effektiven Schutz. Ich bin beinahe schon näher gekommen, bis ich mit einem unmöglichen Elektronikschloss meine Wohnungstur sichern.

Diesen Post teilen
Repost0
Published by Alamgirkingpin